Der lange Weg zum Westfälischen Frieden
9. Juli 2017
16:00
Vornbach am Inn
Pfarrkirche Maria Himmelfahrt (Maria am Sand 1, Vornbach, 94152 Neuhaus am Inn)
Google Map

Ein imaginäres Aufeinandertreffen – Musik der protestantischen und katholischen Höfe

Die Wahl und Krönung Ferdinands III. 1636 fand mitten in den Wirren des 30jährigen Kriegs statt. Das prachtvolle Fest fand in der stark versehrten Reichsstadt Regensburg statt, die noch kurz vorher in der Hand der protestantischen Fürsten war. Das imaginäre musikalische Aufeinandertreffen der beiden Parteien erzählt zugleich die Geschichte des 30jährigen Kriegs: Von den letzten Friedensklängen über martialische Kampfgesänge bis hin zu klagenden Friedensbitten entsteht ein klingender Kosmos dieser finsteren Zeit. Im Zentrum wird die erste moderne Aufführung Valentinis „Missa coronationis“ von 1636 stehen.

Helene Grabitzky, Sopran
Maria Weber, Sopran
Stefan Steinmann, Altus
Mario Eckmüller, Tenor
Joachim Roth, Tenor
N.N., Bass

Heinrich-Schütz-Ensemble Vornbach
Barockorchester L’arpa festante

Leitung: Martin Steidler

Konzert im Rahmen der Festspiele Europäische Wochen Passau

Karten unter: www.ew-passau.de