Festivalkribbeln…

Posted by Veronika Ott Category: Aktuelles, Jubiläum

Nur noch zwanzig Tage – dann geht es endlich los!

Ja, es fängt schon an zu kribbeln: Unser Festivalteam werkelt an allen Ecken und Enden und wir biegen mit unserem Vorbereitungen langsam, aber sicher in die Zielgerade ein: Alle Zeitpläne stehen, die Technik steht, der große Kreis aus freiwilligen Helfern – vom Parkplatzanweiser bis zum Künstlerbetreuer – ist eingeteilt. Und auch die letzten offenen Fragen sind geklärt: Wann kommen die Stühle in den Schlosshof? Funktioniert die Schlechtwettervariante für die Open-Air-Konzerte? Ist für das Puppenspiel alles vorbereitet?

Das alles funktioniert nur, weil wir uns auf einen riesengroßen Kreis an Helfern stützen können, sowohl innerhalb des Chors als auch bei den Vornbacher Vereinen. Insbesondere der Kulturförderverein Neuhaus, der Frauenbund Vornbach, die Gemeinde Neuhaus und die Freiwillige Feuerwehr Vornbach unterstützen uns an allen Ecken und Enden und machen dem Ruf von Vornbach als offener, herzlicher Dorfgemeinschaft alle Ehre. Radlader? Kühltruhen? Offene Türen? Kein Problem. Vornbach macht das.

Dafür möchten wir schon vorab ganz herzlich

DANKE

sagen! Nur so kann der Sommer(nachts)traum Wirklichkeit werden.

 

Die Vorfreude steigt

jetzt mit jedem Tag. Es bleiben noch unzählige kleine und große Dinge zu tun, aber mit dem leisen Kribbeln, das doch jeden Tag ein bisschen größer wird, geht es leicht voran. Bis bald in Vornbach!

 

(Foto: Warren Wong)